All die Herzinfarkte durch unerwartet startende Videos, Musik oder Soundeffekte auf Webseiten müssen nicht sein. NIEMAND mag sowas. Das ist Bevormundung. Das Internet sollte ein Ort der Ruhe & Stille sein. Es sei denn, man KLICKT gezielt auf ein Video oder Musik – das ist dann natürlich etwas anderes.

Am schlimmsten sind dabei diese alten Web 1.0 Seiten, die vollgestopft sind mit animierten GIFs, farblich abgestimmt wie ein LSD-Trip und dabei unterlegt mit einer MIDI-Version von “Für Elise”. Diese Seiten gibt es! Ich haben sie gesehen, weit draußen in den Tiefen des Internets. Und diese Seiten warten nur darauf, dass sich ihr nächstes Opfer auf sie verirrt. Hütet Euch vor ihnen und seid wachsam!